Neuigkeiten
23.10.2018, 12:32 Uhr
CDU Biebergemünd beantragt Ausbau der U3-Betreuungsplätze
Aus dem „Schatzkästlein“ eine „Schatzkiste“ machen
Trotz großer Anstrengungen hängt Deutschland bei dem Ausbau der Kinderbetreuung dem tatsächlichen Bedarf weiter hinterher. Deutschlandweit fehlen laut dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln 237.000 KiTa-Plätze für Kinder bis drei Jahren. Für Hessen hat der Bertelsmann Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017 ermittelt, daß es einen tatsächlichen Bedarf von 38,4 U3-Betreuungsplätzen je 100 Ü3-Betreuungsplätzen gibt. Für Biebergemünd leiten sich aus diesen empirisch ermittelten Zahlen ab, daß momentan 19 U3-Betreuungsplätzen fehlen.

Aktuell plant die Gemeinde in Lanzingen ein neues Feuerwehrgebäude für die Freiwillige Feuerwehr. Dort bietet sich aus Sicht der CDU die einmalige Chance, das frei werdende (dann ehemalige) Feuerwehrgebäude für die Vorhaltung zusätzlicher Betreuungskapazitäten in der dort unmittelbar angrenzenden KiTa „Schatzkästlein“ zu ertüchtigen.

Dieser Schritt ist für die CDU Biebergemünd auch deshalb von Bedeutung, weil mit der Erschließung des Neubaugebiets Burgwerkrain bis zu 50 Familienansiedlungen/-gründungen zu erwarten sind, die aktuell in der nächstgelegenen KiTa Nepomuk in Kassel auf keinerlei freie Kapazitäten mehr stoßen würden. Diesen absehbaren Engpässen in der Versorgung muß in weiser Vorausschau entgegengearbeitet werden. Dabei liegt der besondere Charme des Standortes in Lanzingen auch darin, daß die zusätzlichen Betreuungsplätze so just an jenem Ortsteil geschaffen würden, der wie kein zweiter mittig in Biebergemünd und somit in optimaler Erreichbarkeit für sowohl den Ober- als auch den Untergrund der Gemeinde liegt.

Als Partei, die sich der überragenden Bedeutung der Bereithaltung von Betreuungsmöglichkeiten in Höhe des tatsächlichen Bedarfs der Familien bewußt ist, reicht die CDU einen entsprechenden Antrag für die Sitzung der Gemeindevertretung am 30. Oktober 2018 ein.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 52075 Besucher