Im Dialog mit den Bürgern bleiben

Dialogtour der CDU Main-Kinzig auf dem Wochenmarkt in Biebergemünd

Pressemitteilung der CDU Biebergemünd

Wie gut fühlen Sie sich über das kommunalpolitische Geschehen vor Ort informiert und eingebunden? Wie bewerten Sie die ärztliche Versorgung oder den Ausbau des Mobilfunks? Diesen und weiteren Fragen möchte die CDU Main-Kinzig gemeinsam mit dem Gemeindeverband der CDU Biebergemünd von den Bürgerinnen und Bürgern wissen. „Der direkte und ehrliche Austausch bietet viele Möglichkeiten, die Belange der Bürgerinnen und Bürger konkret aufzunehmen und bestmöglich umzusetzen“, so die CDU-Parteivorsitzende Nicole Heim. 

Aus diesem Grund habe man sich dazu entschieden, in Zuge der vom Kreisverband initiierten Dialogtour Rede und Antwort zu stehen. Ziel soll es sein, neben Projekten des Landkreises auch konkrete Anliegen in der Gemeinde Biebergemünd abzutasten und ein Gefühl für die Zufriedenheit über die Transparenz, Kommunikation und Einbeziehung der Anliegen von Bürgerinnen und Bürger zu bekommen. Die Ergebnisse werden am Ende der Dialogtour ausgewertet und sollen in Form von Veranstaltungen, Anträgen in den entsprechenden Parlamenten oder durch Bürgerentscheide angestoßen und bestenfalls umgesetzt werden. 

Die Vertreter der CDU Main-Kinzig und der örtlichen CDU Biebergemünd treffen Sie am Donnerstag, dem 06. Oktober, zwischen 16:00 und 18:00 Uhr auf dem Wochenmarkt der Gemeinde Biebergemünd an der Grünen Mitte, Am Gemeindezentrum 4, an. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top